IG Metall Zwickau Logo

Einschätzung der IG Metall zu den Rentenpläne der Großen Koalition

veröffentlicht am 22. Januar 2014

Das Thema Rente bewegt viele Kolleginnen und Kollegen. Aus diesem Grund hat die IG Metall eine erste Einschätzung zu den Rentenplänen vorgenommen. Der Referentenentwurf von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles zur Rente befindet sich noch in der Abstimmung mit den Ministerien. Unserer Einschätzung nach gehen die vorgelegten Neuregelungen des Rentenrechts in die richtige Richtung. Wir kritisieren, dass die Regelung zeitlich befristet ist und die Mütterrente aus Beitragsmitteln finanziert werden soll.

Hier gibts das gesamte Papier.

 

zurück zu den Meldungen