Gute Frage Folge 13: Detlef Wetzel im Dialog über Werkverträge

veröffentlicht am 20. August 2015

Ein Betrieb – eine Belegschaft. Das will die IG Metall erreichen. Sie stemmt sich gegen den Trend, dass Arbeitgeber immer mehr Arbeit über Werkverträge ausgliedern – und das oft zu deutlich schlechteren Bedingungen. Aber was tut die IG Metall, um den betroffenen Beschäftigten zu helfen und die Stammbelegschaften zu schützen? Darüber spricht der Erste Vorsitzende Detlef Wetzel in der März-Ausgabe seines Podcasts „Gute Frage!“

Hier gehts zum Video.

zurück zu den Meldungen