Warnstreikschulung für die Betriebe der Textilindustrie

veröffentlicht am 21. April 2017

Am Mittwoch, 19. April, fand in Leipzig eine Warnstreikschulung für die Betribe der Textilindustrie statt. Die Kolleginnen und Kollegen haben erfahren welche Rechte sie als Betriebsräte und Beschäftigte während eines Warnstreiks haben und wie sie ihre Beschäftigten beraten können. Die Schulung diente der Vorbereitung während der aktuell laufenden Tarifrunde bei der die Arbeitgeber bisher noch kein Angebot vorgelegt haben.

Am Dienstag, 25. April, findet die nächste Verhandlungrunde in Zwickau im Achathotel statt. Kommt vorbei und unterstützt die Kolleginnen und Kollegen im Kampf um ihre Arbeitsbedingungen.

zurück zu den Meldungen