IG Metall Zwickau
https://igm-zwickau.de/aktuelles/2016/seite/3/
11.12.2019, 20:12 Uhr

24. ORDENTLICHER GEWERKSCHAFTSTAG DER IG METALL

Metaller diskutieren über Strategien gegen Rechtspopulismus

  • 09.10.2019
  • igm
  • Aktuelles, Video

Delegierte aus dem IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen berichten über Aktivitäten und mögliche Strategien gegen Rechtspopulismus.

mehr...

IG Metall Zwickau macht nach Ende der Verhandlungen zur 35-Stundenwoche mobil

Die Teilung gehört abgeschafft!

  • 02.10.2019
  • fh
  • Aktuelles

Am 30. September war nach einer erneuten zehnstündigen Verhandlung mit den Metall-Arbeitgebern für die Tarifgebiete Berlin, Brandenburg und Sachsen keine Einigung möglich. Es ist heute deutlich geworden, dass die Arbeitgeber die 35-Stunden-Woche in Ostdeutschland nicht wollen. Bereits erzielte Verhandlungsfortschritte wurden gestern von den Arbeitgebern zurückgenommen.

mehr...

Angleichung Arbeitszeit Ost

"Jetzt erst recht!" – Olivier Höbel nach dem Ende der Verhandlungen

  • 02.10.2019
  • sh
  • Aktuelles

Die IG Metall hat die Gespräche zur Angleichung der Arbeitszeit Ost mit den Metall-Arbeitgebern für die Tarifgebiete Berlin, Brandenburg und Sachsen am 30. September beendet. Eine Einigung über die Einführung der 35-Stunden-Woche war mit den Arbeitgebern nicht möglich. Olivier Höbel, Bezirksleiter der IG Metall in Berlin-Brandenburg-Sachsen, nennt im Interview Gründe für das Ende der Gespräche und erklärt, wie es jetzt weitergeht.

mehr...

Betriebsratswahl

Betriebsratswahl bei KOBRA Formen in Lengenfeld eingeleitet

  • 30.09.2019
  • fh
  • Aktuelles

Die betriebsratslose Zeit bei Kobra in Lengenfeld wird zukünftig der Vergangenheit angehören: Heute Morgen haben die Beschäftigten der Kobra Formen GmbH in Lengenfeld mit Unterstützung der IG Metall die Wahl eines Betriebsrates auf den Weg gebracht. Mit der Einleitung der Betriebsratswahl haben die Beschäftigten die Tür zu vielen neuen Rechten, auf die sie bislang verzichtet hatten, aufgestoßen.

mehr...

Betriebsratswahl

Erfolgreiche Betriebsratswahl bei Kannegiesser in Aue

  • 27.09.2019
  • fh
  • Aktuelles

Mit einer Wahlbeteiligung von 96% haben die Beschäftigten der Kannegiesser Aue GmbH in Zusammenarbeit mit der IG Metall erfolgreich ihren ersten Betriebsrat gewählt. Anfang September ist das fünfköpfige Gremium erstmals zusammengetreten, um den Vorsitz des Betriebsrats zu wählen und die Arbeit aufzunehmen. Die IG Metall gratuliert allen gewählten Kandidatinnen und Kandidaten und freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

mehr...

Drucken Drucken

Betriebsratsgründung

Schlechte Arbeitsbedingungen im Betrieb? Wir unterstützen Sie mit fachlicher Kompetenz bei der Gründung eines Betriebsrates. Natürlich vertraulich!

weitere Informationen

 

WIR in der IG Metall

  • Dieter Kuppi

    Eisenwerk Erla GmbH, Schwarzenberg

    Ich bin in der IG Metall, weil ich mich aktiv an der Verbesserung der Situation der Leiharbeiter beteiligen will.

  • Andreas Paul

    Volkswagen Sachsen GmbH, Zwickau

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil der Tarifvertrag alles regelt was mir wichtig ist!

  • Julia Pottel

    GKN Driveline Deutschland GmbH Werk Mosel, Zwickau

    Ich bin in der IG Metall, weil wir zusammen viele Ziele erreichen können, viele Ziele bisher erreicht haben und ich viele neue Geschichten und Gesichter kennen lernen kann.Gemeinsam sind wir stark.

  • Mathias Faßke

    Vogtländisches Kabelwerk, Plauen

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, denn um so mehr IG Metaller, desto wirkungsvoller können wir unsere Interessen durchsetzen. Für ein gutes Leben. Nur gemeinsam sind wir "Stark".

  • Marco Gypser

    Volkswagen Sachsen GmbH, Zwickau

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil bei der IG Metall das WIR entscheidet!

Pinnwand

  • Mitglied werden in der IG Metall
  • "Mein Leben - Meine Zeit" - Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall
  • Aufstehen gegen Rassismus
  • "Die Würde des Menschen ist unantastbar!"
  • IG Metall Servicegesellschaft - Vorteile für Mitglieder der IG Metall