IG Metall Zwickau
https://igm-zwickau.de/aktuelles/2018/seite/4/
25.01.2020, 00:01 Uhr

24. ORDENTLICHER GEWERKSCHAFTSTAG DER IG METALL

Energie- und Mobilitätswende gestalten

  • 09.10.2019
  • rb
  • Aktuelles, Video

Die Energie- und Mobilitätswende verlangt neue Antworten. Den Umbau sozial und demokratisch zu gestalten hat sich die IG Metall zum Ziel gesetzt. Zu diesem Thema äußern sich im Video Betriebsräte von Volkswagen Sachsen aus Chemnitz und Zwickau.

mehr...

24. ORDENTLICHER GEWERKSCHAFTSTAG DER IG METALL

Metaller diskutieren über Strategien gegen Rechtspopulismus

  • 09.10.2019
  • igm
  • Aktuelles, Video

Delegierte aus dem IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen berichten über Aktivitäten und mögliche Strategien gegen Rechtspopulismus.

mehr...

IG Metall Zwickau macht nach Ende der Verhandlungen zur 35-Stundenwoche mobil

Die Teilung gehört abgeschafft!

  • 02.10.2019
  • fh
  • Aktuelles

Am 30. September war nach einer erneuten zehnstündigen Verhandlung mit den Metall-Arbeitgebern für die Tarifgebiete Berlin, Brandenburg und Sachsen keine Einigung möglich. Es ist heute deutlich geworden, dass die Arbeitgeber die 35-Stunden-Woche in Ostdeutschland nicht wollen. Bereits erzielte Verhandlungsfortschritte wurden gestern von den Arbeitgebern zurückgenommen.

mehr...

Angleichung Arbeitszeit Ost

"Jetzt erst recht!" – Olivier Höbel nach dem Ende der Verhandlungen

  • 02.10.2019
  • sh
  • Aktuelles

Die IG Metall hat die Gespräche zur Angleichung der Arbeitszeit Ost mit den Metall-Arbeitgebern für die Tarifgebiete Berlin, Brandenburg und Sachsen am 30. September beendet. Eine Einigung über die Einführung der 35-Stunden-Woche war mit den Arbeitgebern nicht möglich. Olivier Höbel, Bezirksleiter der IG Metall in Berlin-Brandenburg-Sachsen, nennt im Interview Gründe für das Ende der Gespräche und erklärt, wie es jetzt weitergeht.

mehr...

Betriebsratswahl

Betriebsratswahl bei KOBRA Formen in Lengenfeld eingeleitet

  • 30.09.2019
  • fh
  • Aktuelles

Die betriebsratslose Zeit bei Kobra in Lengenfeld wird zukünftig der Vergangenheit angehören: Heute Morgen haben die Beschäftigten der Kobra Formen GmbH in Lengenfeld mit Unterstützung der IG Metall die Wahl eines Betriebsrates auf den Weg gebracht. Mit der Einleitung der Betriebsratswahl haben die Beschäftigten die Tür zu vielen neuen Rechten, auf die sie bislang verzichtet hatten, aufgestoßen.

mehr...

Drucken Drucken

Betriebsratsgründung

Schlechte Arbeitsbedingungen im Betrieb? Wir unterstützen Sie mit fachlicher Kompetenz bei der Gründung eines Betriebsrates. Natürlich vertraulich!

weitere Informationen

 

WIR in der IG Metall

  • Peter Rehpenning

    Volkswagen Sachsen GmbH, Zwickau

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil ich dort gut beraten werde!

  • Ronny Olbrich

    Volkswagen Sachsen GmbH, Zwickau

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil wir gemeinsam stark sind und viel mehr erreichen können!

  • Mathias Faßke

    Vogtländisches Kabelwerk, Plauen

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, denn um so mehr IG Metaller, desto wirkungsvoller können wir unsere Interessen durchsetzen. Für ein gutes Leben. Nur gemeinsam sind wir "Stark".

  • Dirk Scheller

    GKN Driveline Deutschland GmbH Werk Mosel, Zwickau

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil wir nur in der Gemeinschaft stark sind!

  • Ronny Ott

    Schnellecke Logistics Sachsen GmbH, Glauchau

    Ich bin in der IG Metall, weil Sicherheit und soziale Errungenschaften nicht selbstverständlich sind.

Pinnwand

  • Mitglied werden in der IG Metall
  • "Mein Leben - Meine Zeit" - Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall
  • Aufstehen gegen Rassismus
  • "Die Würde des Menschen ist unantastbar!"
  • IG Metall Servicegesellschaft - Vorteile für Mitglieder der IG Metall