IG Metall Zwickau
https://igm-zwickau.de/aktuelles/meldung/35-stunden-im-osten-jetzt-erst-recht/
15.10.2019, 19:10 Uhr

24. Ordentlicher Gewerkschaftstag der IG Metall

"35 Stunden im Osten: Jetzt erst recht!"

  • 10.10.2019
  • Aktuelles

Zum Gewerkschaftstag der IG Metall in Nürnberg kritisierte Bezirksleiter Olivier Höbel die Blockadehaltung der Arbeitgeber beim Thema Angleichung der Arbeitszeiten in Ost und West. Im Video kommentiert Höbel den Stand der Dinge und kündigt die nächsten Schritte der IG Metall an.

Olivier Höbel, IG Metall-Bezirksleiter Berlin-Brandenburg-Sachsen, zur 35-Stunden-Woche im Osten

Drucken Drucken

Aktuelles

WIR in der IG Metall

  • Kai Heuer

    Bosch Buderus Thermotechnik, Neukirchen

    Ich bin in der IG Metall, weil ich finde, dass man die Interessen der Arbeitnehmer nicht anderen überlassen sollte.

  • Christoph Escher

    Spindelfabrik Neudorf, Sehmatal-Neudorf

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil sie unsere Interessen vertritt und wir gut beraten werden!

  • Veit Möckel

    Misslbeck Konstruktion und Betriebsmittelbau, Zwickau

    Ich bin in der IG Metall, weil Mut besser ist als Armut.

  • Dieter Kuppi

    Eisenwerk Erla GmbH, Schwarzenberg

    Ich bin in der IG Metall, weil ich mich aktiv an der Verbesserung der Situation der Leiharbeiter beteiligen will.

  • Peter Rehpenning

    Volkswagen Sachsen GmbH, Zwickau

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil ich dort gut beraten werde!

Pinnwand

  • Mitglied werden in der IG Metall
  • "Mein Leben - Meine Zeit" - Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall
  • Aufstehen gegen Rassismus
  • "Die Würde des Menschen ist unantastbar!"
  • IG Metall Servicegesellschaft - Vorteile für Mitglieder der IG Metall