IG Metall Zwickau
https://igm-zwickau.de/aktuelles/meldung/dgb-kreisverbaende-vogtland-und-zwickau-gremien-neu-besetzt/
29.01.2022, 02:01 Uhr

DGB-Kreisverbände Vogtland und Zwickau: Gremien neu besetzt

  • 29.11.2021
  • Aktuelles

Die Kreisverbände des Deutschen Gewerkschaftsbundes in der Region haben sich personell neu aufgestellt. Auch die IG Metall ist mit mehreren Kolleginnen und Kollegen in diesen beiden Gremien präsent, um auf ehrenamtlicher Basis die DGB-Gewerkschaften nach außen zu vertreten.

Sowohl der DGB-Kreisverband Vogtland als auch der Kreisverband Zwickau haben jetzt ihre Mitglieder neu gewählt. Im Vogtland vertritt ab sofort Benjamin Zabel, Zweiter Bevollmächtigter der IG Metall Zwickau, als Vorsitzender des Kreisverbandes die DGB-Gewerkschaften nach außen. Zu Beginn der konstituierenden Sitzung in der vergangenen Woche gedachten die Mitglieder des Kreisverbandes der Mitte November verstorbenen, langjährigen Gewerkschaftssekretärin und ehemaligen DGB-Kreisvorsitzenden Dagmar Baumgärtel.

Neben Benjamin Zabel wurden Viola Schraps von der GdP, Heidi Kröll für ver.di, Jens Brenner von der EVG und Willy Sinner für die IG BCE als neue Mitglieder gewählt. Matthias Eulitz von der NGG wurde als stellvertretender Vorsitzender bestimmt. 

In Zwickau wurde Sabine Zimmermann als ehrenamtliche Vorsitzende des DGB-Kreisverbands wiedergewählt. Stellvertreter ist Bernd Rudolph von der GdP. Zu den weiteren Vorstandsmitgliedern gehören Karin Körner (IG Metall), Roswitha Becker (ver.di), Edmund Gast (IG Bau), Ulrich Türke (IG BCE) und Thomas Klinge (EVG). Angelika Berner (IG Metall) vertritt zukünftig die Angelegenheiten der Seniorinnen und Senioren, Kerstin Erler (ver.di) die DGB Frauen.


Aktuelles

WIR in der IG Metall

  • Kai Heuer

    Bosch Buderus Thermotechnik, Neukirchen

    Ich bin in der IG Metall, weil ich finde, dass man die Interessen der Arbeitnehmer nicht anderen überlassen sollte.

  • Ronny Ott

    Schnellecke Logistics Sachsen GmbH, Glauchau

    Ich bin in der IG Metall, weil Sicherheit und soziale Errungenschaften nicht selbstverständlich sind.

  • Mathias Faßke

    Vogtländisches Kabelwerk, Plauen

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, denn um so mehr IG Metaller, desto wirkungsvoller können wir unsere Interessen durchsetzen. Für ein gutes Leben. Nur gemeinsam sind wir "Stark".

  • Veit Möckel

    Misslbeck Konstruktion und Betriebsmittelbau, Zwickau

    Ich bin in der IG Metall, weil Mut besser ist als Armut.

  • Christoph Escher

    Spindelfabrik Neudorf, Sehmatal-Neudorf

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil sie unsere Interessen vertritt und wir gut beraten werden!

Pinnwand

  • Mitglied werden in der IG Metall
  • "Mein Leben - Meine Zeit" - Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall
  • Aufstehen gegen Rassismus
  • "Die Würde des Menschen ist unantastbar!"
  • IG Metall Servicegesellschaft - Vorteile für Mitglieder der IG Metall