IG Metall Zwickau
https://igm-zwickau.de/aktuelles/meldung/die-ig-metall-zwickau-trauert-um-dagmar-baumgaertel/
08.12.2021, 09:12 Uhr

ABSCHIED VON ENGAGIERTER KOLLEGIN

Die IG Metall Zwickau trauert um Dagmar Baumgärtel

  • 25.11.2021
  • Aktuelles

In der vergangenen Woche ereilte uns die traurige Nachricht, dass unsere langjährige Kollegin Dagmar Baumgärtel an einer kurzen, aber schweren Krankheit verstorben ist. Wir trauern um die geschätzte Kollegin und sind in Gedanken bei ihren Hinterbliebenen.

Dagmar Baumgärtel. Foto: IG Metall Zwickau

Dagmar hat in ihrem beruflichen Leben zunächst in der Plamag als Qualitätsprüferin gearbeitet und wirkte dann ab 1990 als Gewerkschaftssekretärin der Gewerkschaft für Textil und Bekleidung (GTB) und von 1998 bis 2014 als Gewerkschaftssekretärin bei der IG Metall Zwickau. In dieser Tätigkeit betreute Dagmar die zahlreichen Textilbetriebe in der Region, verantwortete die Tarifpolitik und war stets als engagierte Kollegin eine kompetente Ansprechpartnerin für die Betriebsräte und Mitglieder in unserer Geschäftsstelle. Sie begleitete dabei die massiven Veränderungsprozesse der südwestsächsischen Textilindustrie in den 1990er und 2000er Jahren. Dagmar wirkte auch im Branchenausschuss Textil mit und organisierte regelmäßige Schulungs- und Austauschtermine der Textil-Betriebsräte.

Auch darüber hinaus engagierte sie sich nicht nur als ehrenamtliche Richterin am Arbeitsgericht Zwickau, sondern auch als Kreisvorsitzende des DGB Kreisverbandes Vogtland.

Das aufrichtige Beileid aller Kolleginnen und Kollegen der IG Metall Zwickau haben wir daher an ihren Ehemann Ingolf und ihre Familie übermittelt. Wir wünschen ihren Angehörigen in diesen schweren Stunden viel Kraft.

Das Wirken von Dagmar für die Arbeits- und Lebensbedingungen vieler Kolleginnen und Kollegen in unserer Region werden wir in Erinnerung behalten.

Ruhe in Frieden, liebe Dagmar.


Aktuelles

WIR in der IG Metall

  • Christoph Escher

    Spindelfabrik Neudorf, Sehmatal-Neudorf

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil sie unsere Interessen vertritt und wir gut beraten werden!

  • Julia Pottel

    GKN Driveline Deutschland GmbH Werk Mosel, Zwickau

    Ich bin in der IG Metall, weil wir zusammen viele Ziele erreichen können, viele Ziele bisher erreicht haben und ich viele neue Geschichten und Gesichter kennen lernen kann.Gemeinsam sind wir stark.

  • Kai Heuer

    Bosch Buderus Thermotechnik, Neukirchen

    Ich bin in der IG Metall, weil ich finde, dass man die Interessen der Arbeitnehmer nicht anderen überlassen sollte.

  • Elke Merkel

    Schnellecke Logistic, Glauchau

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil es mir wichtig ist nicht nur über Veränderungen zu reden, sondern ich will sie auch mitgestalten!

  • Mathias Faßke

    Vogtländisches Kabelwerk, Plauen

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, denn um so mehr IG Metaller, desto wirkungsvoller können wir unsere Interessen durchsetzen. Für ein gutes Leben. Nur gemeinsam sind wir "Stark".

Pinnwand

  • Mitglied werden in der IG Metall
  • "Mein Leben - Meine Zeit" - Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall
  • Aufstehen gegen Rassismus
  • "Die Würde des Menschen ist unantastbar!"
  • IG Metall Servicegesellschaft - Vorteile für Mitglieder der IG Metall