IG Metall Zwickau
https://igm-zwickau.de/aktuelles/meldung/gute-arbeit-in-der-transformation-onlinelesung-mit-hans-juergen-urban-im-rahmen-der-leipziger-buc/
02.02.2023, 11:02 Uhr

Leipziger Buchmesse: „Gewerkschaft liest“

„Gute Arbeit in der Transformation“ – Onlinelesung mit Hans-Jürgen Urban im Rahmen der Leipziger Buchmesse

  • 27.05.2021
  • cdr
  • Aktuelles

Digitalisierung oder neue Anforderungen durch den Klimawandel: Die Arbeitswelt ist rasant im Umbruch. Hans-Jürgen Urban, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, spricht im Rahmen der Leipziger Buchmesse zum Thema „Gute Arbeit in der Transformation. Über eingreifende Politik im digitalisierten Kapitalismus“. Die Online-Veranstaltung findet am Donnerstag, 27. Mai, ab 17 Uhr statt.

In der Arbeit finden rasante Umbruchprozesse statt – angestoßen durch global vernetzte Wertschöpfungsketten, die Digitalisierung und die dringenden Erfordernisse umweltschonender Produktion und Konsumtion.

Die Doppeldeutigkeit des Buchtitels ist beabsichtigt. „Gute Arbeit in der Transformation“ kann eine Auseinandersetzung mit den Veränderungen in der Arbeitswelt ankündigen. An diesen mangelt es wahrlich nicht. Das Adjektiv „gut“ signalisiert einen normativen Anspruch. Denn Beobachtungen als Selbstzweck sind müßig.

„Gute Arbeit in der Transformation“ kann aber auch für den Versuch stehen, aus einer gesellschaftlichen Perspektive auf die Arbeit zu blicken und Zusammenhänge zwischen den Entwicklungen in Wirtschaft, Politik und betrieblichen Strukturbrüchen herauszuarbeiten.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung mit Hans-Jürgen Urban ist per E-Mail an leipzig-nordsachsen(at)dgb.de möglich. Der Teilnahmelink wird vor der Veranstaltung per E-Mail zugeschickt.

Die gemeinsame Veranstaltung von IG Metall und dem DGB Sachsen findet im Rahmen der fünftägigen Reihe „Gewerkschaft liest“ statt. Den Auftakt zur Reihe der lesenden Gewerkschafterinnen und Gewerkschaft macht am 25. Mai um 19 Uhr Nadja Zillken mit dem Thema „Solidarisch lesen – solidarisch handeln. Der Solidarity-Reader der Verdi-Jugend.

Weitere Informationen zu dieser und allen weiteren Veranstaltungen der Reihe vom 25. bis 29. Mai gibt es auf der Internetseite des DGB Sachsen und im Flyer.


Aktuelles

WIR in der IG Metall

  • Dirk Scheller

    GKN Driveline Deutschland GmbH Werk Mosel, Zwickau

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil wir nur in der Gemeinschaft stark sind!

  • Kai Heuer

    Bosch Buderus Thermotechnik, Neukirchen

    Ich bin in der IG Metall, weil ich finde, dass man die Interessen der Arbeitnehmer nicht anderen überlassen sollte.

  • Ronny Ott

    Schnellecke Logistics Sachsen GmbH, Glauchau

    Ich bin in der IG Metall, weil Sicherheit und soziale Errungenschaften nicht selbstverständlich sind.

  • Ronny Olbrich

    Volkswagen Sachsen GmbH, Zwickau

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil wir gemeinsam stark sind und viel mehr erreichen können!

  • Peter Rehpenning

    Volkswagen Sachsen GmbH, Zwickau

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil ich dort gut beraten werde!

Pinnwand

  • JETZT WEITERBILDEN - BEZAHLT VOM ARBEITGEBER!!


    Mit der Betriebsräte Bildung Sachsen (BR-B Sachsen) steht Betriebsräten, Schwerbehindertenvertreter*innen und der Jugend- und Auszubildendenvertretung aus Betrieben in den Regionen der IG Metall Geschäftsstellen Zwickau, Chemnitz, Dresden-Riesa und Ostsachsen ab sofort ein umfangreiches Wissens- und Seminarangebot nach § 37,6 BetrVG / § 179,4 SGB IX zur Verfügung.

    Speziell ausgerichtete Seminarangebote findet ihr unter www.betriebsraete-bildung.de oder direkt hier im aktuellen Bildungsangebot für 2022.

     

  • Mitglied werden in der IG Metall
  • "Mein Leben - Meine Zeit" - Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall
  • IG Metall Servicegesellschaft - Vorteile für Mitglieder der IG Metall