IG Metall Zwickau
https://igm-zwickau.de/aktuelles/meldung/im-corona-taxi-im-einsatz-ig-metall-zwickau-bedankt-sich-bei-drk-ehrenamtlerin/
29.01.2022, 02:01 Uhr

DANKESCHÖN IM CORONA-JAHR

Im „Corona-Taxi“ im Einsatz: IG Metall Zwickau bedankt sich bei DRK-Ehrenamtlerin

  • 14.12.2020
  • Aktuelles

Seit heute befinden wir uns wieder in einem Lockdown – das Leben, wie wir es kennen, steht in großen Teilen still. Mit gebührendem Abstand und Mund-Nasen-Bedeckung möchten wir als IG Metall Zwickau gerade jetzt all denen ‚Danke‘ sagen, die in diesem Jahr ganz Besonderes geleistet haben.

Josefine Gruner freut sich über die Anerkennung ihrer ehrenamtlichen Arbeit. Foto: IG Metall Zwickau/Ronny Ott

Eine dieser Helferinnen hat unser Ortsvorstandsmitglied Ronny Ott mit Hilfe einer Freundin überrascht: Völlig ahnungslos stand Josefine Gruner in der Tür, als ihr der Schnellecke-Betriebsrat im Namen der IG Metall vor einigen Tagen den kleinen Weihnachtsmann überreichte. „Ich bin völlig überrascht, freue mich aber sehr über die Anerkennung, die im Krisenmodus so oft hinten runterfällt, obwohl sie da besonders nötig wäre“, sagte die Zwickauerin.

Die gelernte Altenpflegerin engagiert sich seit vielen Jahren ehrenamtlich beim Deutschen Roten Kreuz (DRK). „Wir sichern zum Beispiel bei Konzerten oder beim Moto GP auf dem Sachsenring den Sanitätsdienst ab“, erzählte die 32-Jährige, die sich dafür extra noch zur Rettungssanitäterin ausbilden ließ.

Weil das im Corona-Jahr jedoch weitestgehend ausfallen musste, ist sie umgestiegen: In ein Abstrichmobil, das die Kolleginnen und Kollegen scherzhaft „Corona-Taxi“ getauft haben. Damit können unter anderem Bewohner von Senioren- und Pflegeheimen auf das neuartige Virus getestet werden.

Derzeit ist Josefine Gruner aufgrund einer Verletzung zwar selbst nicht im Einsatz. „Aber eventuell helfen wir zukünftig in einem der neuen Impfzentren aus, das steht noch nicht ganz fest.“


Aktuelles

WIR in der IG Metall

  • Peter Rehpenning

    Volkswagen Sachsen GmbH, Zwickau

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil ich dort gut beraten werde!

  • Ronny Ott

    Schnellecke Logistics Sachsen GmbH, Glauchau

    Ich bin in der IG Metall, weil Sicherheit und soziale Errungenschaften nicht selbstverständlich sind.

  • Julia Pottel

    GKN Driveline Deutschland GmbH Werk Mosel, Zwickau

    Ich bin in der IG Metall, weil wir zusammen viele Ziele erreichen können, viele Ziele bisher erreicht haben und ich viele neue Geschichten und Gesichter kennen lernen kann.Gemeinsam sind wir stark.

  • Veit Möckel

    Misslbeck Konstruktion und Betriebsmittelbau, Zwickau

    Ich bin in der IG Metall, weil Mut besser ist als Armut.

  • Andreas Paul

    Volkswagen Sachsen GmbH, Zwickau

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil der Tarifvertrag alles regelt was mir wichtig ist!

Pinnwand

  • Mitglied werden in der IG Metall
  • "Mein Leben - Meine Zeit" - Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall
  • Aufstehen gegen Rassismus
  • "Die Würde des Menschen ist unantastbar!"
  • IG Metall Servicegesellschaft - Vorteile für Mitglieder der IG Metall