IG Metall Zwickau
https://igm-zwickau.de/aktuelles/meldung/kompass-vom-20-bis-22-september-2019/
11.12.2019, 20:12 Uhr

Kompass vom 20. bis 22. September 2019

Kompass vom 20. bis 22. September 2019

  • 15.08.2019
  • Aktuelles

Fünf Foren, ein unterhaltsames Abendprogramm und eine Diskussionsrunde: Der neue Kompass-Workshop hat wieder einiges zu bieten. Vertrauensleute, Betriebsrätinnen und Betriebsräte sind eingeladen, vom 20. bis zum 22. September ein abwechslungsreiches Wochenende im IG Metall-Bildungszentrum Berlin am Pichelssee zu verbringen. Anmeldungen sind ab sofort über uns möglich

Nach Anreise und Begrüßung am Freitagabend geht es gleich los mit dem World-Café #FairWandel und einem Rückblick auf die gelungene Jugenddemo und Großkundgebung der IG Metall Ende Juni in Berlin.

Zu diesen Themen finden am Samstag die fünf Foren statt:
•Vertrauensleutewahl 2020 – Unser Ziel ist mehr Stärke durch Beteiligung
•Mehr Durchsetzungskraft durch den Aufbau betrieblicher Strukturen
•Transformation: die gestalten wir!
•Betriebliche Öffentlichkeitsarbeit
•Aktionsformen, die auffallen: Das machen wir selbst!

„Nach den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen“ – eine Podiumsdiskussion ist für Sonntagvormittag geplant. Diskussionsteilnehmer sind Christian Hoßbach, Vorsitzender des DGB-Bezirks Berlin-Brandenburg, und Anne Neuendorf, stellvertretende Vorsitzende des DGB-Bezirks Sachsen.

Weitere Informationen zum Ablauf des Kompass-Workshops und zu den Inhalten der einzelnen Foren findet Ihr im Flyer.


Drucken Drucken

Aktuelles

WIR in der IG Metall

  • Dirk Scheller

    GKN Driveline Deutschland GmbH Werk Mosel, Zwickau

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil wir nur in der Gemeinschaft stark sind!

  • Marco Gypser

    Volkswagen Sachsen GmbH, Zwickau

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil bei der IG Metall das WIR entscheidet!

  • Christoph Escher

    Spindelfabrik Neudorf, Sehmatal-Neudorf

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil sie unsere Interessen vertritt und wir gut beraten werden!

  • Kai Heuer

    Bosch Buderus Thermotechnik, Neukirchen

    Ich bin in der IG Metall, weil ich finde, dass man die Interessen der Arbeitnehmer nicht anderen überlassen sollte.

  • Veit Möckel

    Misslbeck Konstruktion und Betriebsmittelbau, Zwickau

    Ich bin in der IG Metall, weil Mut besser ist als Armut.

Pinnwand

  • Mitglied werden in der IG Metall
  • "Mein Leben - Meine Zeit" - Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall
  • Aufstehen gegen Rassismus
  • "Die Würde des Menschen ist unantastbar!"
  • IG Metall Servicegesellschaft - Vorteile für Mitglieder der IG Metall