IG Metall Zwickau
https://igm-zwickau.de/aktuelles/meldung/startertage-der-ig-metall-mit-vollgas-in-die-ausbildung/
23.05.2022, 02:05 Uhr

NEUANFÄNGERSEMINARE FÜR AZUBIS

Startertage der IG Metall: Mit Vollgas in die Ausbildung

  • 27.09.2021
  • Aktuelles

Gleich mit einem Highlight in die Ausbildung: Im Renntaxi über den Sachsenring, Grundlagen der Mitbestimmung in der Boxengasse und dann im Go Kart selbst richtig Gas geben. Die Startertage der IG Metall Zwickau waren auch in diesem Jahr wieder ein erlebnisreicher Auftakt für rund 170 neue Auszubildende in der Region. Die IG Metall Zwickau begrüßt hiermit noch einmal ganz herzlich alle neuen Auszubildenden und wünscht ihnen viel Erfolg!

Die neuen VW-Azubis nach einem gelungenen Tag auf dem Sachsenring in Hohenstein-Ernstthal. Fotos: IG Metall Zwickau

Bevor die Auszubildenden ins Renntaxi einsteigen durften, gab es eine Sicherheitseinweisung.

Den Theorie-Teil gab es in der Boxengasse.

Neben den Azubis der drei sächsischen Volkswagen-Standorte Zwickau, Chemnitz und Dresden war u.a. auch der Nachwuchs von Kontraktlogistiker Schnellecke, Zulieferer GKN Driveline und Transformatorenhersteller SBG Neumark im September am Start.

Die jungen Frauen und Männer lernten, was es mit betrieblicher Mitbestimmung auf sich hat, wie ein Betriebsrat arbeitet, was Vertrauensleute sind und was sich hinter der Abkürzung JAV (Jugend- und Auszubildendenvertretung) verbirgt. „All die Errungenschaften, die Auszubildende heute in ihren Arbeitsverträgen vorfinden, wurden erstritten und erkämpft. Nichts davon wurde uns als Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern geschenkt, das wollen wir mit den Startertagen vermitteln“, erläutert der zuständige Gewerkschaftssekretär Sascha Hahn.

Darüber hinaus gaben Betriebsrätinnen und Betriebsräte ebenso wie Vertrauensleute und Jugendvertretung eine wichtige Grundidee weiter: In der Industrie gehört die IG Metall als Tarifpartner selbstverständlich dazu, weil Demokratie und Mitbestimmung eben nicht vor dem Werkstor aufhören dürfen. Mit einer digitalen Quiz-App wurden dann auch gleich die wichtigsten Fragen spielerisch „geprüft“, etwa wie viele Urlaubstage eigentlich gesetzlich vorgesehen sind.

Natürlich durfte auch der Spaß nicht zu kurz kommen: In drei Tuning-Fahrzeugen konnten die Azubis neben einem professionellen Rennfahrer Platz nehmen und einmal über die legendäre Rennstrecke in Hohenstein-Ernstthal „fliegen“. Das Besondere daran: Die drei Golf Variant wurden von ehemaligen Azubis im Rahmen ihrer Ausbildung für das bekannte VW GTI-Treffen am Wörthersee umgebaut.


Aktuelles

WIR in der IG Metall

  • Hartmut Schink

    Mahle Behr Industry GmbH, Reichenbach

    Ich bin in der IG Metall, weil in gut organisierten Betrieben bessere Verhältnisse herrschen und weil die politischen Themen der IG Metall keine heiße Luft sind, sondern die Probleme der Menschen widerspiegeln!

  • Marco Gypser

    Volkswagen Sachsen GmbH, Zwickau

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil bei der IG Metall das WIR entscheidet!

  • Veit Möckel

    Misslbeck Konstruktion und Betriebsmittelbau, Zwickau

    Ich bin in der IG Metall, weil Mut besser ist als Armut.

  • Christoph Escher

    Spindelfabrik Neudorf, Sehmatal-Neudorf

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil sie unsere Interessen vertritt und wir gut beraten werden!

  • Michael Eißmann

    ehem. BR Vorsitzender GKN Driveline, Zwickau

    Ich bin in der IG Metall, weil nur mit einer starken Arbeitnehmerorganisation gute Arbeits-und Lebensbedingungen gestaltet werden können!

Pinnwand

  • JETZT WEITERBILDEN - BEZAHLT VOM ARBEITGEBER!!


    Mit der Betriebsräte Bildung Sachsen (BR-B Sachsen) steht Betriebsräten, Schwerbehindertenvertreter*innen und der Jugend- und Auszubildendenvertretung aus Betrieben in den Regionen der IG Metall Geschäftsstellen Zwickau, Chemnitz, Dresden-Riesa und Ostsachsen ab sofort ein umfangreiches Wissens- und Seminarangebot nach § 37,6 BetrVG / § 179,4 SGB IX zur Verfügung.

    Speziell ausgerichtete Seminarangebote findet ihr unter www.betriebsraete-bildung.de oder direkt hier im aktuellen Bildungsangebot für 2022.

     

  • Mitglied werden in der IG Metall
  • "Mein Leben - Meine Zeit" - Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall
  • IG Metall Servicegesellschaft - Vorteile für Mitglieder der IG Metall