IG Metall Zwickau
https://igm-zwickau.de/aktuelles/meldung/unsere-kolleginnen-und-kollegen-sind-total-entschlossen/
22.04.2021, 00:04 Uhr

TARIFRUNDE METALL UND ELEKTRO 2021

"Unsere Kolleginnen und Kollegen sind total entschlossen!"

  • 30.03.2021
  • Aktuelles

Vier Wochen Warnstreik liegen hinter uns. Im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen beteiligten sich rund 30 000 Metallerinnen und Metallern an kreativen Warnstreik-Aktionen - Maske, Abstand, Arbeitskampf! Es geht, trotz Corona. In einem kurzen Video zieht Benjamin Zabel, Zweiter Bevollmächtigter der IG Metall Zwickau, ein Zwischenfazit.

Zwischenfazit zur laufenden Tarifrunde - Benjamin Zabel, Zweiter Bevollmächtigter der IG Metall Zwickau

"Wir werden Ostern jetzt nutzen, um ein bisschen Luft zu holen und den Arbeitgebern ein bisschen Zeit zu geben, über das ein oder andere nachzudenken", so Benjamin Zabel. "Denn Fakt ist auch: Wenn wir in den nächsten Wochen nicht zu einer Lösung kommen, dann sind wir auch bereit zu intensivieren. Unsere Kolleginnen und Kollegen sind total entschlossen!"

 

Einen Überblick zum Pilotabschluss der Metall- und Elektroindustrie in NRW gibt es hier.

IG Metall Bezirksleiterin Birgit Dietze dazu: „Entweder es erfolgt jetzt ein konstruktiver Einstieg in alle Fragen oder wir legen nach Ostern nach. Die Arbeitgeber können das wählen.“

„Auch wenn es jetzt den Piloten in NRW gibt, bleibt die regionale Frage im Bezirk noch zu klären“, so Birgit Dietze. „Die Beschlüsse unserer Tarifkommissionen sind eindeutig und unverändert. Mit dem Tariflichen Angleichungsgeld fordern wir die schrittweise Angleichung der Arbeitsbedingungen. Unsere Kolleginnen und Kollegen haben in den vergangenen vier Wochen gezeigt, dass sie trotz Coronapandemie nicht nur die Betriebe am Laufen halten, sondern auch für ihre Forderungen eintreten können. Für die Arbeitgeber gibt es jetzt zwei Möglichkeiten: Entweder wir verhandeln ab jetzt konstruktiv in allen Fragen oder wir legen nach Ostern nach.“


Aktuelles

WIR in der IG Metall

  • Veit Möckel

    Misslbeck Konstruktion und Betriebsmittelbau, Zwickau

    Ich bin in der IG Metall, weil Mut besser ist als Armut.

  • Michael Eißmann

    ehem. BR Vorsitzender GKN Driveline, Zwickau

    Ich bin in der IG Metall, weil nur mit einer starken Arbeitnehmerorganisation gute Arbeits-und Lebensbedingungen gestaltet werden können!

  • Mathias Faßke

    Vogtländisches Kabelwerk, Plauen

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, denn um so mehr IG Metaller, desto wirkungsvoller können wir unsere Interessen durchsetzen. Für ein gutes Leben. Nur gemeinsam sind wir "Stark".

  • Hartmut Schink

    Mahle Behr Industry GmbH, Reichenbach

    Ich bin in der IG Metall, weil in gut organisierten Betrieben bessere Verhältnisse herrschen und weil die politischen Themen der IG Metall keine heiße Luft sind, sondern die Probleme der Menschen widerspiegeln!

  • Kai Heuer

    Bosch Buderus Thermotechnik, Neukirchen

    Ich bin in der IG Metall, weil ich finde, dass man die Interessen der Arbeitnehmer nicht anderen überlassen sollte.

Pinnwand

  • Mitglied werden in der IG Metall
  • "Mein Leben - Meine Zeit" - Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall
  • Aufstehen gegen Rassismus
  • "Die Würde des Menschen ist unantastbar!"
  • IG Metall Servicegesellschaft - Vorteile für Mitglieder der IG Metall