IG Metall Zwickau
https://igm-zwickau.de/aktuelles/meldung/vertrauensfrauenpower-diese-seminare-erwarten-euch/
30.06.2022, 08:06 Uhr

DIE IG METALL IM BETRIEB

Vertrauensfrauenpower - diese Seminare erwarten euch

  • 16.09.2021
  • Aktuelles

Gleichstellungsfragen landen in den Betrieben häufig bei den Vertrauensleuten. Mit einer Seminarreihe will die IG Metall Vertrauensleute rund um Entgelt, den Wiedereinstieg nach Elternzeit, Beratung für Alleinerziehende und der Begleitung für Väter noch besser für diese Beratungsgespräche wappnen. Und: Auch an der Spitze deutscher Unternehmen sind Frauen noch viel mehr gefragt - nicht mal jede dritte Führungskraft ist weiblich. Damit liegen wir

Foto: iStock.com/Tommy Lee Walker

Wenn es um vertrauliche Fragen geht, sind die Vertrauensleute meist die erste Anlaufstelle im Betrieb. Viele Belange betreffen gleichstellungspolitische Themen: „Bekomme ich ein gerechtes Entgelt?“ oder „Wie gelingt mir der Wiedereinstieg nach der Elternzeit?“ – diese Fragen verlangen jede Menge spezifisches Fachwissen.

Die IG Metall bietet eine Seminarreihe für Vertrauensleute, um das Wissen für diese Beratungsgespräche weiter zu stärken und zu vertiefen. Das erste Seminar findet rechtzeitig vor dem Tag der betrieblichen Entgeltgleichheit (24. Oktober 2021) statt. Und auch die aktive Ansprache zur Frauenförderung wollen wir in unseren Seminaren adressieren. Indem Väter ermutigt werden, ihre Elternzeit in Anspruch zu nehmen oder Alleinerziehende eine fachgerechte Beratung erhalten, können wir in den Betrieben viel erreichen. Durch fachkompetente Beratung lassen sich nicht zuletzt auch neue Mitglieder  gewinnen.

Diese Seminare erwarten euch:

  • Wissenswertes rund um‘s Entgelt 
    7.10.2021, 16.30 bis 18.00 Uhr
  • Alleinerziehende beraten und begleiten 
    14.10.2021, 16.00 – 17.30 Uhr
  • Wiedereinstieg nach der Elternzeit 
    9.11.2021, 9.30 – 11.00 Uhr
  • Väter ermuntern und begleiten 
    7.12.2021, 15.00 – 16.30 Uhr
  • Aktiv für den Frauentag 
    15.12.2021, 13.00-14.30 Uhr 
    18.01.2022, 15.00-16.30 Uhr 

Mehr Informationen zu den Seminaren findet ihr in unten stehendem Flyer. Anmelden könnt ihr euch unter folgendem Link:

https://www.netigate.se/a/s.aspx?s=1003427X297255516X48265

 

Nachholebedarf in Unternehmen

Und übrigens: Auch in punkto Frauenpower an der Spitze deutscher Unternehmen haben wir Nachholebedarf: Nicht mal jede Führungskraft in deutschen Unternehmen ist eine Frau. Bei 29,4 Prozent lag der Frauenanteil in Führungspositionen im Jahr 2019. Damit liegt Deutschland im europäischen Vergleich im letzten Drittel, abgeschlagen hinter Ländern wie Rumänien (33,6 Prozent), Ungarn (38,9) oder Litauen (39,2). Die Spitzenposition hat Lettland inne (45,8). Im Durchschnitt der EU-28-Länder liegt der Frauenanteil in Führungspositionen immerhin bei 34,4 Prozent.


Aktuelles

WIR in der IG Metall

  • Hartmut Schink

    Mahle Behr Industry GmbH, Reichenbach

    Ich bin in der IG Metall, weil in gut organisierten Betrieben bessere Verhältnisse herrschen und weil die politischen Themen der IG Metall keine heiße Luft sind, sondern die Probleme der Menschen widerspiegeln!

  • Mathias Faßke

    Vogtländisches Kabelwerk, Plauen

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, denn um so mehr IG Metaller, desto wirkungsvoller können wir unsere Interessen durchsetzen. Für ein gutes Leben. Nur gemeinsam sind wir "Stark".

  • Kai Heuer

    Bosch Buderus Thermotechnik, Neukirchen

    Ich bin in der IG Metall, weil ich finde, dass man die Interessen der Arbeitnehmer nicht anderen überlassen sollte.

  • Andreas Paul

    Volkswagen Sachsen GmbH, Zwickau

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil der Tarifvertrag alles regelt was mir wichtig ist!

  • Dirk Scheller

    GKN Driveline Deutschland GmbH Werk Mosel, Zwickau

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil wir nur in der Gemeinschaft stark sind!

Pinnwand

  • JETZT WEITERBILDEN - BEZAHLT VOM ARBEITGEBER!!


    Mit der Betriebsräte Bildung Sachsen (BR-B Sachsen) steht Betriebsräten, Schwerbehindertenvertreter*innen und der Jugend- und Auszubildendenvertretung aus Betrieben in den Regionen der IG Metall Geschäftsstellen Zwickau, Chemnitz, Dresden-Riesa und Ostsachsen ab sofort ein umfangreiches Wissens- und Seminarangebot nach § 37,6 BetrVG / § 179,4 SGB IX zur Verfügung.

    Speziell ausgerichtete Seminarangebote findet ihr unter www.betriebsraete-bildung.de oder direkt hier im aktuellen Bildungsangebot für 2022.

     

  • Mitglied werden in der IG Metall
  • "Mein Leben - Meine Zeit" - Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall
  • IG Metall Servicegesellschaft - Vorteile für Mitglieder der IG Metall