IG Metall Zwickau
https://igm-zwickau.de/aktuelles/meldung/vor-den-br-wahlen-webtalk-mit-christiane-benner/
19.08.2022, 01:08 Uhr

BRANCHENTALK AM 23. FEBRUAR

Vor den BR-Wahlen: WebTalk mit Christiane Benner

  • 20.02.2022
  • Aktuelles

Der Wandel in den Betrieben gelingt nur mit starken Betriebsrätinnen und Betriebsräten. Christiane Benner, Zweite Vorsitzende der IG Metall, diskutiert am Mittwoch, 23. Februar mit Euch u.a. über die Frage, warum gerade die anstehenden BR-Wahlen 2022 so wichtig sind.

Bei der letzten großen Novelle des Betriebsverfassungsgesetzes im Januar 1972 galten Fahrtenschreiber als technische Errungenschaft... Heute sehen sich Betriebsräte mit extrem gestiegenen Aufgaben und Anforderungen konfrontiert. Sie sind bei der Gestaltung des ökologischen Umbaus ihrer Unternehmen ebenso gefragt wie bei Künstlicher Intelligenz oder Home-Office.

Für die neuen Herausforderungen haben sie aber nur unzureichende Mitbestimmungsrechte. In dieser historischen Umbruchphase ist es notwendig, dass Beschäftigte und ihre Interessenvertretungen die strategische Ausrichtung der Unternehmen und Betriebe aktiv mitgestalten können. Die IG Metall hat deshalb Vorschläge für eine zeitgemäße Weiterentwicklung der Mitbestimmung vorgelegt.

Ihr könnt mit Christiane Benner, Zweite Vorsitzende der IG Metall, per Chat ins Gespräch kommen. Sie verantwortet im Vorstand den Bereich Betriebspolitik und damit die Betriebsratswahlen sowie die Kampagne „Team IG Metall“. Los geht's um 13.30 Uhr.

Christiane Benner wird mit Euch folgende Fragen diskutieren:

▸ Warum sind die Betriebsratswahlen 2022 wichtig für das Gelingen des #fairwandels?

▸ Wie können sich Gewerkschaften, Betriebsrät:innen und Arbeitnehmervertreter:innen in Aufsichtsräten stärker in den fairen Umbau unser Industrien einbringen?

Mit dem BranchenTalk wollen wir als IG Metall Themen ansprechen, auch Denkanstöße schaffen und neue Blickwinkel anbieten. In 30 Minuten – kurz, informativ und ohne großen Aufwand für Euch. 

Ihr könnt Euch direkt in den Verteiler für die BranchenTalks aufnehmen lassen. Eine kurze Mail an branchentalk@igmetall.de genügt. Ihr erhaltet dann die Einladungen und Zugangsdaten.

Die BranchenTalks werden außerdem aufgezeichnet und im Nachgang über den YouTube-Kanal der IG Metall zur Verfügung gestellt.


Aktuelles

WIR in der IG Metall

  • Dirk Scheller

    GKN Driveline Deutschland GmbH Werk Mosel, Zwickau

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil wir nur in der Gemeinschaft stark sind!

  • Michael Eißmann

    ehem. BR Vorsitzender GKN Driveline, Zwickau

    Ich bin in der IG Metall, weil nur mit einer starken Arbeitnehmerorganisation gute Arbeits-und Lebensbedingungen gestaltet werden können!

  • Mathias Faßke

    Vogtländisches Kabelwerk, Plauen

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, denn um so mehr IG Metaller, desto wirkungsvoller können wir unsere Interessen durchsetzen. Für ein gutes Leben. Nur gemeinsam sind wir "Stark".

  • Elke Merkel

    Schnellecke Logistic, Glauchau

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil es mir wichtig ist nicht nur über Veränderungen zu reden, sondern ich will sie auch mitgestalten!

  • Christoph Escher

    Spindelfabrik Neudorf, Sehmatal-Neudorf

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil sie unsere Interessen vertritt und wir gut beraten werden!

Pinnwand

  • JETZT WEITERBILDEN - BEZAHLT VOM ARBEITGEBER!!


    Mit der Betriebsräte Bildung Sachsen (BR-B Sachsen) steht Betriebsräten, Schwerbehindertenvertreter*innen und der Jugend- und Auszubildendenvertretung aus Betrieben in den Regionen der IG Metall Geschäftsstellen Zwickau, Chemnitz, Dresden-Riesa und Ostsachsen ab sofort ein umfangreiches Wissens- und Seminarangebot nach § 37,6 BetrVG / § 179,4 SGB IX zur Verfügung.

    Speziell ausgerichtete Seminarangebote findet ihr unter www.betriebsraete-bildung.de oder direkt hier im aktuellen Bildungsangebot für 2022.

     

  • Mitglied werden in der IG Metall
  • "Mein Leben - Meine Zeit" - Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall
  • IG Metall Servicegesellschaft - Vorteile für Mitglieder der IG Metall