IG Metall Zwickau
https://igm-zwickau.de/aktuelles/meldungsarchiv/
12.11.2019, 07:11 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Angleichung Arbeitszeit Ost

Arbeitszeit Ost: Aufforderungen zu betrieblichen Verhandlungen auf dem Weg

  • 23.10.2019
  • sh
  • Aktuelles

Am 22. Oktober hat die IG Metall-Bezirksleitung die Aufforderung zu betrieblichen Verhandlungen über einen Ergänzungstarifvertrag zum Thema Arbeitszeitverkürzung in Ostdeutschland auf den Weg gebracht. Diesen Schritt gehen wir, nachdem in acht Verhandlungen bis zum 30. September keine belastbaren Vereinbarungen mit den Arbeitgebern möglich waren.

mehr...

Pressemitteilung vom 18. Oktober 2019

IG Metall erstattet Anzeige wegen menschenfeindlicher Hassparolen

  • 22.10.2019
  • fh
  • Aktuelles

Die IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen erstattet Anzeige gegen Lutz Bachmann, den Gründer von Pegida in Dresden, wegen menschenfeindlicher Hassparolen unter anderem gegen Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter. Bachmann hatte am Montag, 7. Oktober, in Dresden auf einer Pegida-Veranstaltung in Richtung von Klimaaktivisten, Umweltschützern, Unterstützern aus Politik sowie Gewerkschaften von „Volksschädlingen“, „Parasiten“ und „miesen Maden“ gesprochen.

mehr...

24. ORDENTLICHER GEWERKSCHAFTSTAG DER IG METALL

Angleichung Ost: 35 reicht!

  • 15.10.2019
  • sh
  • Aktuelles

Delegierte des IG Metall-Gewerkschaftstages 2019 setzen sich für die Einführung der 35-Stunden-Woche im Osten ein.

mehr...

24. ORDENTLICHER GEWERKSCHAFTSTAG DER IG METALL

Umbau der Industrie: Ökologisch und sozial

  • 11.10.2019
  • Aktuelles, Video

Die IG Metall will den technologischen Wandel gestalten: ökologisch, demokratisch und sozial. Was das für die Industrie im Bezirk bedeutet, erläutern Delegierte aus Brandenburg und Sachsen.

mehr...

24. ORDENTLICHER GEWERKSCHAFTSTAG DER IG METALL

Bilder des 24. Ordentlichen Gewerkschaftstages

  • 11.10.2019
  • sh
  • Aktuelles, Bildergalerie

Eine Ereignisreiche Woche neigt sich dem Ende. Auf dem Gewerkschaftstag der IG Metall in Nürnberg wurden 793 Anträge diskutiert und beschlossen. Ganz vorne mit dabei: Unsere Delegierten aus Zwickau. Mit eigenen Aktionen, Redebeiträgen und Anträgen konnten wir deutliche Ankzente setzen. Wir haben deutlich gemacht, dass das Thema 35-Stunden-Woche für Ostdeutschland eine Aufgabe der gesamten Organisation ist. Außerdem wurde der Kollege Jens Rothe, Betriebsratsvorsitzender VW Sachsen, erneut in den Vorstand der IG Metall gewählt. Dazu gratulieren wir herzlich und bedanken und bei den Delegierten für ihren tollen Einsatz.

mehr...

24. Ordentlicher Gewerkschaftstag der IG Metall

"35 Stunden im Osten: Jetzt erst recht!"

  • 10.10.2019
  • sh
  • Aktuelles

Zum Gewerkschaftstag der IG Metall in Nürnberg kritisierte Bezirksleiter Olivier Höbel die Blockadehaltung der Arbeitgeber beim Thema Angleichung der Arbeitszeiten in Ost und West. Im Video kommentiert Höbel den Stand der Dinge und kündigt die nächsten Schritte der IG Metall an.

mehr...

24. Ordentlicher Gewerkschaftstag der IG Metall

Große Themen des Gewerkschaftstages: Transformation und Vertrauensleute

  • 10.10.2019
  • sh
  • Aktuelles

Jan Andrä, Vertrauenskörperleiter im Volkswagen Sachsen Werk in Zwickau und Anne-Lynn Schneider, Betriebsrätin bei Bombardier in Görlitz, befragen im heutigen Video Mario John, den Ersten Bevollmächtigten der IG Metall Chemnitz zum Thema Transformation und Nico Bußmann, Vertrauensmann bei GE in Berlin, zur Vertrauensleutearbeit und dem Projekt "Die IG Metall vom Betrieb aus denken".

mehr...

24. ORDENTLICHER GEWERKSCHAFTSTAG DER IG METALL

IG Metall bestätigt die Führungsspitze

  • 10.10.2019
  • sh
  • Aktuelles

Die Delegierten der IG Metall haben Jörg Hofmann zum Ersten Vorsitzenden und Christiane Benner zur Zweiten Vorsitzenden wiedergewählt. Bestätigt wurden auch Jürgen Kerner als Hauptkassierer und Irene Schulz, Ralf Kutzner, Wolfgang Lemb und Hans-Jürgen Urban als geschäftsführende Vorstandsmitglieder.

mehr...

24. ORDENTLICHER GEWERKSCHAFTSTAG DER IG METALL

Drei Mitglieder aus dem Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen in den Vorstand der IG Metall gewählt

  • 10.10.2019
  • sh
  • Aktuelles

Carmen Bahlo, Jens Rothe und Bernd Kruppa sind in den IG Metall Vorstand gewählt worden.

mehr...

24. ORDENTLICHER GEWERKSCHAFTSTAG DER IG METALL

Energie- und Mobilitätswende gestalten

  • 09.10.2019
  • rb
  • Aktuelles, Video

Die Energie- und Mobilitätswende verlangt neue Antworten. Den Umbau sozial und demokratisch zu gestalten hat sich die IG Metall zum Ziel gesetzt. Zu diesem Thema äußern sich im Video Betriebsräte von Volkswagen Sachsen aus Chemnitz und Zwickau.

mehr...

Drucken Drucken

Aktuelles

WIR in der IG Metall

  • Andreas Paul

    Volkswagen Sachsen GmbH, Zwickau

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil der Tarifvertrag alles regelt was mir wichtig ist!

  • Peter Rehpenning

    Volkswagen Sachsen GmbH, Zwickau

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil ich dort gut beraten werde!

  • Hartmut Schink

    Mahle Behr Industry GmbH, Reichenbach

    Ich bin in der IG Metall, weil in gut organisierten Betrieben bessere Verhältnisse herrschen und weil die politischen Themen der IG Metall keine heiße Luft sind, sondern die Probleme der Menschen widerspiegeln!

  • Dieter Kuppi

    Eisenwerk Erla GmbH, Schwarzenberg

    Ich bin in der IG Metall, weil ich mich aktiv an der Verbesserung der Situation der Leiharbeiter beteiligen will.

  • Veit Möckel

    Misslbeck Konstruktion und Betriebsmittelbau, Zwickau

    Ich bin in der IG Metall, weil Mut besser ist als Armut.

Pinnwand

  • Mitglied werden in der IG Metall
  • "Mein Leben - Meine Zeit" - Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall
  • Aufstehen gegen Rassismus
  • "Die Würde des Menschen ist unantastbar!"
  • IG Metall Servicegesellschaft - Vorteile für Mitglieder der IG Metall