IG Metall Zwickau
https://igm-zwickau.de/aktuelles/meldungsarchiv/
15.06.2021, 01:06 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

DELEGIERTENVERSAMMLUNG MIT POLITIK

Vor der Bundestagswahl 2021: Politprominenz digital zu Gast bei der IG Metall Zwickau

  • 14.06.2021
  • cdr
  • Aktuelles

Hybride Delegiertenversammlung mit prominenten Vertretern der Bundes- und Landespolitik: Der Ostbeauftragte Marco Wanderwitz von der CDU, Linke-Chefin Susanne Hennig-Wellsow, SPD-Vize Kevin Kühnert sowie Gerhard Liebscher, Abgeordneter des Sächsischen Landtages für Bündnis 90/Die Grünen im Vogtland diskutieren mit uns am Donnerstag, 17. Juni 2021 ab 18 Uhr über die anstehenden Bundestagswahlen im Herbst. Die Veranstaltung wird live ins Internet übertragen.

mehr...

Recht & Arbeitsrecht

Beschäftigte müssen auch in der Pandemie nicht die Toilette putzen

  • 10.06.2021
  • cdr
  • Aktuelles

In der Pandemie hat die Frage der Hygiene im Betrieb besondere Bedeutung erlangt. Aber heißt das auch, dass Arbeitgeber jetzt alle Beschäftigten zum Toilettendienst verpflichten können? Ein klares "Nein" vom Arbeitsgericht!

mehr...

RENTE

Rente mit 68? Nicht mit der IG Metall!

  • 10.06.2021
  • cdr
  • Aktuelles

Die Rente sorgt wieder einmal für Schlagzeilen. Regierungsberater haben rund drei Monate vor der Bundestagswahl eine Rentenreform vorgeschlagen, die eine Anhebung des Rentenalters auf 68 vorsieht. „Das werden wir als IG Metall nicht kampflos hinnehmen“, sagt Iris Billich, Gewerkschaftssekretärin der IG Metall im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen und zuständig für die Themen 55plus und Seniorenarbeit.

mehr...

Tarifabschlüsse bei Auerhammer und WTE

Nicht nur für die ‚Großen‘ – Haustarifverträge sichern Einkommen und Beschäftigung im Erzgebirge

  • 08.06.2021
  • cdr
  • Aktuelles

Warnstreiks, Pilotabschluss, vor allem aber erste Schritte hin zu einer Angleichung der Arbeitsbedingungen Ost-West waren in den vergangenen Wochen die alles beherrschenden Themen in der Metall- und Elektroindustrie. Weniger im Rampenlicht, aber genauso durchsetzungsstark sind die Kolleginnen und Kollegen in den kleineren Betrieben der Region: Im Windschatten der Tarifrunde 2021 hat sich auch in punkto Niedriglohnland Erzgebirge etwas bewegt!

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie - Video-Podcast

Video-Podcast: Angleichungsprozess in drei Phasen geplant

  • 04.06.2021
  • fh
  • Aktuelles

Das Tarifergebnis steht. Bis zum 30. Juni werden IG Metall und die Arbeitgeberverbände VME sowie VSME einen tariflichen Rahmen für betriebliche Betriebsvereinbarungen zur Angleichung verhandeln. Bezirksleiterin Birgit Dietze schildert in der neuen Folge des Video-Podcasts auch Phase 2: Betriebsparteien produzieren betriebliche Vereinbarungen und Phase 3: Die Tarifvertragsparteien werten die Betriebsvereinbarungen aus und ziehen daraus Schlüsse für tarifliche Anpassungen.

mehr...

Tarifabschlüsse bei VW Group Services, BLG und Rhenus

Nicht nur für die ‚Großen‘ – bessere Arbeitsbedingungen bei Logistikbetrieben am Standort Meerane

  • 03.06.2021
  • cdr
  • Aktuelles

Erste Lösungsschritte hin zu einer Angleichung Ost sind nach der Tarifrunde 2021 in der Metall- und Elektroindustrie in Sicht. Doch im Windschatten der zahlreichen Warnstreiks gab es auch weniger offensichtliche Erfolge: Bei den drei Kontraktlogistikern VW Group Services, BLG und Rhenus am Standort Meerane gibt es neue Haustarife, die den Beschäftigten deutlich mehr Geld in der Tasche sichern. Die IG Metall steht also nicht nur bei den „Großen“ vorm Tor, wie wir uns auch in dieser Tarifrunde immer wieder anhören durften, sondern kämpft selbstverständlich auch bei den Zulieferern um bessere Arbeitsbedingungen!

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Tarifkommissionen stimmen dem Verhandlungsergebnis zu

  • 28.05.2021
  • fh
  • Aktuelles

Die Tarifkommissionen der Metall- und Elektroindustrie im Bezirk haben das Verhandlungsergebnis mit großer Mehrheit angenommen. In ihrer digitalen Sitzung am 26. Mai stimmten die Tarifkommissionsmitglieder der Übernahme des Pilotabschlusses aus Nordrhein-Westfalen ebenso zu wie der Verpflichtung, bis zum 30. Juni 2021 mit den Arbeitgeberverbänden für Berlin-Brandenburg (VME) und Sachsen (VSME) einen tariflichen Rahmen für die betriebliche Lösung der Angleichungsfrage Ost zu schaffen.

mehr...

Arbeitswelten – Audio-Podcast - Tarifergebnis

Neue Episode: Verhandlungen in einem Extraformat zur Angleichung... Wie geht das?

  • 27.05.2021
  • cdr
  • Aktuelles

In der neuen Episode des Audio-Podcasts Arbeitswelten spricht Philipp Eins mit Bezirksleiterin Birgit Dietze über das Verhandlungsergebnis in der Metall- und Elektroindustrie. Was bedeutet ein tariflicher Rahmen? Was bedeutet das für die Fläche? Werden auch die kleinen Betriebe mitgenommen? Das sind einige Themen der neuen Podcast-Folge.

mehr...

Leipziger Buchmesse: „Gewerkschaft liest“

„Gute Arbeit in der Transformation“ – Onlinelesung mit Hans-Jürgen Urban im Rahmen der Leipziger Buchmesse

  • 27.05.2021
  • cdr
  • Aktuelles

Digitalisierung oder neue Anforderungen durch den Klimawandel: Die Arbeitswelt ist rasant im Umbruch. Hans-Jürgen Urban, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, spricht im Rahmen der Leipziger Buchmesse zum Thema „Gute Arbeit in der Transformation. Über eingreifende Politik im digitalisierten Kapitalismus“. Die Online-Veranstaltung findet am Donnerstag, 27. Mai, ab 17 Uhr statt.

mehr...

Leiharbeit

Extrabonus im Juni für IG Metall-Mitglieder in Leiharbeit

  • 20.05.2021
  • fh
  • Aktuelles

Die IG Metall-Mitgliedschaft für Leihbeschäftigte zahlt sich nicht nur sprichwörtlich aus. Ab 2021 haben Leiharbeitnehmerinnen und Leiharbeitnehmer auch Anspruch auf eine Extrazahlung zum Urlaubs- und Weihnachtsgeld, wenn sie mindestens zwölf Monate Mitglied der IG Metall und mehr als sechs Monate bei ihrem Verleihbetrieb beschäftigt sind. Automatisch gibt es das Geld allerdings nicht, bis spätestens 30. Juni müssen Leihbeschäftigte einen Antrag stellen.

mehr...

Aktuelles

WIR in der IG Metall

  • Veit Möckel

    Misslbeck Konstruktion und Betriebsmittelbau, Zwickau

    Ich bin in der IG Metall, weil Mut besser ist als Armut.

  • Michael Eißmann

    ehem. BR Vorsitzender GKN Driveline, Zwickau

    Ich bin in der IG Metall, weil nur mit einer starken Arbeitnehmerorganisation gute Arbeits-und Lebensbedingungen gestaltet werden können!

  • Christoph Escher

    Spindelfabrik Neudorf, Sehmatal-Neudorf

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil sie unsere Interessen vertritt und wir gut beraten werden!

  • Mathias Faßke

    Vogtländisches Kabelwerk, Plauen

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, denn um so mehr IG Metaller, desto wirkungsvoller können wir unsere Interessen durchsetzen. Für ein gutes Leben. Nur gemeinsam sind wir "Stark".

  • Hartmut Schink

    Mahle Behr Industry GmbH, Reichenbach

    Ich bin in der IG Metall, weil in gut organisierten Betrieben bessere Verhältnisse herrschen und weil die politischen Themen der IG Metall keine heiße Luft sind, sondern die Probleme der Menschen widerspiegeln!

Pinnwand

  • Mitglied werden in der IG Metall
  • "Mein Leben - Meine Zeit" - Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall
  • Aufstehen gegen Rassismus
  • "Die Würde des Menschen ist unantastbar!"
  • IG Metall Servicegesellschaft - Vorteile für Mitglieder der IG Metall