IG Metall Zwickau
https://igm-zwickau.de/aktuelles/meldungsarchiv/datumFilter/2020/07/
30.06.2022, 09:06 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Erfolgreicher Warnstreik bei GRAMMER in Zwickau

Belegschaft setzt deutliches Zeichen für Sicherheit und Tarifbindung

  • 31.07.2020
  • fh
  • Aktuelles

Mit einem kraftvollen Warnstreik sendeten die Beschäftigten von GRAMMER in Zwickau am Freitag, den 31. Juli 2020 ein deutliches Signal in Richtung Arbeitgeber. Mit dem Warnstreik reagierte die Belegschaft auf die ergebnislosen Verhandlungen vom Vortag, bei denen die Arbeitgeberseite kein konkretes und verbindliches Angebot vorlegen konnte, welches eine Angleichung der Entgelte an das Tarifniveau der sächsischen Metall- und Elektroindustrie sicherstellt.

mehr...

IG Metall unterstützt Beschäftigte bei erstmaliger Betriebsratswahl

Rhenus in Meerane künftig mit Betriebsrat

  • 28.07.2020
  • fh
  • Aktuelles

Der global agierende Logistikdienstleister Rhenus ist in Meerane mit mittlerweile zwei Standorten stark vertreten. Im Unterschied zu vielen anderen Standorten gibt es an den zwei Standorten in Meerane bisher keinen Betriebsrat. Gemeinsam mit den Beschäftigten hat die IG Metall nun erstmalig die Betriebsratswahl eingeleitet.

mehr...

IG Metall-Sommeraktion 2020

Wenn wir zusammenhalten, ist alles möglich!

  • 20.07.2020
  • igmbbs/mn
  • Aktuelles

Gerade jetzt in der Krise kommt es auf eine starke IG Metall an. Gerade jetzt braucht es eine starke Gewerkschaft, die an der Seite der Beschäftigten steht. Damit das so bleibt, dürfen wir nicht nachlassen, Kolleginnen und Kollegen für unsere gemeinsame Sache zu gewinnen.

mehr...

Schnellecke Logistics Sachsen

Kein Schnellecke-Spirit spürbar: Arbeitgeber bietet Nullrunde an

  • 17.07.2020
  • fh
  • Aktuelles

Die IG Metall-Tarifkommission (TaKo) hat nach einer langen und intensiven Debatte am 10. Juli die Forderungen für die Entgeltrunde 2020 bei Schnellecke beschlossen. Ziel ist eine einheitliche Entgeltstruktur in der Region, um die Abwanderung von Arbeitskräften zu vermeiden. Nach der Reaktion der Geschäftsführung auf unsere Forderungen stehen die Zeichen nun auf Konflikt.

mehr...

Gute Arbeitsplätze in der Krise langfristig sichern

Wirtschaftsminister Dulig bei MAN Bus Modification Center und Vosla in Plauen

  • 16.07.2020
  • fh
  • Aktuelles

Bereits zum dritten Mal hat sich Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig über die Entwicklung des MAN Bus Modification Center (BMC) in Plauen mit Unternehmensleitung, Betriebsrat und Belegschaft informiert. Das BMC sei ein Aushängeschild und stärke den traditionsreichen Industriestandort Sachsen, betonte der gebürtige Plauener bei seinem Besuch am Mittwoch. "Dem können wir nur beipflichten, es braucht solche guten Beispiele in der Region", sagt Thomas Knabel, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Zwickau. Gerade jetzt ist aber auch die Zeit, gemeinsam Verantwortung dafür zu übernehmen, diese guten Arbeitsplätze zu sichern und zukunftsfeste Ideen zu entwickeln. Gemeinsam heißt, dass Unternehmen und Landesregierung in der Pflicht sind, ihren Beitrag zu leisten, um die Sicherheit,...

mehr...

JAV-Wahlen 2020

JAV-Wahlen: Mitgestalten im größten Jugendverband Deutschlands

  • 15.07.2020
  • fh
  • Aktuelles

Die IG Metall Jugend ist mit über 230.000 Mitgliedern der größte Jugendverband Deutschlands. Wer mitgestalten will: Im Oktober und November wählen die Auszubildenden im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen wieder ihre Vertretung im Betrieb. Wer darf wählen und wie läuft die Wahl ab?

mehr...

Video-Podcast

Stefan Schaumburg: "Zusammenhalten und nicht spalten lassen!"

  • 09.07.2020
  • Aktuelles, Video

Immer häufiger kommen Unternehmen auf die IG Metall zu, um über Stellenabbau oder Schließung zu verhandeln. Bezirksleiter Stefan Schaumburg hat eine klare Botschaft an die Arbeitgeber: "Wer mit der IG Metall und unseren Mitgliedern verhandeln will, muss vier Bedingungen erfüllen: Standort erhalten, keine Kündigungen, Investitionen in den Standort und zukunftfähige Produkte am Standort erhalten.

mehr...

Aktuelles

WIR in der IG Metall

  • Dirk Scheller

    GKN Driveline Deutschland GmbH Werk Mosel, Zwickau

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil wir nur in der Gemeinschaft stark sind!

  • Marco Gypser

    Volkswagen Sachsen GmbH, Zwickau

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil bei der IG Metall das WIR entscheidet!

  • Hartmut Schink

    Mahle Behr Industry GmbH, Reichenbach

    Ich bin in der IG Metall, weil in gut organisierten Betrieben bessere Verhältnisse herrschen und weil die politischen Themen der IG Metall keine heiße Luft sind, sondern die Probleme der Menschen widerspiegeln!

  • Dieter Kuppi

    Eisenwerk Erla GmbH, Schwarzenberg

    Ich bin in der IG Metall, weil ich mich aktiv an der Verbesserung der Situation der Leiharbeiter beteiligen will.

  • Ronny Olbrich

    Volkswagen Sachsen GmbH, Zwickau

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil wir gemeinsam stark sind und viel mehr erreichen können!

Pinnwand

  • JETZT WEITERBILDEN - BEZAHLT VOM ARBEITGEBER!!


    Mit der Betriebsräte Bildung Sachsen (BR-B Sachsen) steht Betriebsräten, Schwerbehindertenvertreter*innen und der Jugend- und Auszubildendenvertretung aus Betrieben in den Regionen der IG Metall Geschäftsstellen Zwickau, Chemnitz, Dresden-Riesa und Ostsachsen ab sofort ein umfangreiches Wissens- und Seminarangebot nach § 37,6 BetrVG / § 179,4 SGB IX zur Verfügung.

    Speziell ausgerichtete Seminarangebote findet ihr unter www.betriebsraete-bildung.de oder direkt hier im aktuellen Bildungsangebot für 2022.

     

  • Mitglied werden in der IG Metall
  • "Mein Leben - Meine Zeit" - Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall
  • IG Metall Servicegesellschaft - Vorteile für Mitglieder der IG Metall