IG Metall Zwickau

  • Grammer Belegschaft fordert Tarifvertrag

    veröffentlicht am 2. November 2018

    Letztes Jahr haben die Beschäftigten bei Grammer Systems in Zwickau mit unserer Unterstützung erstmalig einen Betriebsrat gegründet.  Am 01.11.2018 ist die Belegschaft nun den nächsten Schritt in Richtung fairer Arbeitsbedingungen gegangen: Eine Delegation von rund 20 Beschäftigten hat dem Arbeitgeber die offizielle Aufforderung zu Tarifverhandlungen übergeben. Ziel der Verhandlungen ist die schrittweise Angleichung der Arbeits- und […]

    weiterlesen
  • Neue Kampagne gestartet: Wir sind dein Werkzeug

    veröffentlicht am 29. Oktober 2018

    Fehlender Respekt und Wertschätzung? Ungerechte Bezahlung? Zu viele Überstunden? Sonderschichten statt Zeit für die Familie? Solche Zustände sind in vielen Betrieben Sachsens leider keine Einzelfälle. Noch immer ist Sachsen das Bundesland mit der geringsten Tarifabdeckung und auch Betriebsräte sind noch lange nicht überall eine Selbstverständlichkeit. Das muss sich ändern.

    weiterlesen
  • Wir starten die Aktionswoche: Es ist Zeit für die Angleichung!

    veröffentlicht am 22. Oktober 2018

    Zwickau – 28 Jahre nach der Wiedervereinigung arbeiten die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie im Osten pro Jahr immer noch rund einen Monat länger als im Westen. Vor dem Hintergrund einer spürbar veränderten Arbeitsmarktsituation müssen Unternehmen attraktive Arbeitsbedingungen anbieten, um Nachwuchs- und Fachkräfte zu binden. Produktivität im Zeitalter der Industrie 4.0 entwickelt sich nicht durch […]

    weiterlesen
zu den Meldungen
zu den Galerien
  • Delegiertenversammlung

    06. Dezember -

    IG Metall Zwickau Logo

    06. 12.

    Die Delegiertenversammlung ist das beschlussfassende Organ der Geschäftsstelle Zwickau. Sie wählt alle vier Jahre den Ortsvorstand und trifft alle endgültigen Entscheidungen über die örtlichen Gewerkschaftsangelegenheiten.

    weiterlesen
zu den Terminen