IG Metall Zwickau
https://igm-zwickau.de/aktuelles/meldung/erfolgreiche-betriebsratswahlen-bei-kobra-und-grammer/
19.08.2022, 00:08 Uhr

BR-WAHLEN 2022

Erfolgreiche Betriebsratswahlen bei Kobra und Grammer

  • 31.05.2022
  • Aktuelles

Vom 1. März bis zum 31. Mai 2022 fanden in ganz Deutschland Betriebsratswahlen statt. Auch in unserer Region wurde bereits in einer Vielzahl von Betrieben gewählt. Zum Abschluss dieses Wahlzeitraums haben nun die Beschäftigten bei Kobra Formen in Lengenfeld und Grammer System in Zwickau ihre Gremien neu bestimmt.

Bei Kobra Formen gaben 223 von 336 Kolleginnen und Kollegen ihre Stimme der Liste der IG Metall. Das entspricht 66,5 Prozent. Auch die Wahlbeteiligung kann sich mit 87,1 Prozent sehen lassen. „Die große Mehrheit unserer Belegschaft hat uns bei den Betriebsratswahlen den Rücken gestärkt und der Liste der IG Metall eine deutliche Zweidrittelmehrheit verschafft. Das macht uns Mut nicht locker zu lassen und weiter für bessere Arbeitsbedingungen und einen Umgang auf Augenhöhe mit der Geschäftsführung zu agieren“, sagte der wiedergewählte Betriebsratsvorsitzende Manuel David.

Es war nach 2020 erst die zweite Betriebsratswahl bei dem mittelständischen Unternehmen. „Das Votum von zwei Dritteln der Belegschaft für die Betriebsräte der IG Metall ist auch ein starkes Signal in Richtung der Arbeitgeberseite, die sich wohl einen anderen Wahl-Ausgang gewünscht hätte“, kommentiert Marcel Bathis.

Der Gewerkschaftssekretär der IG Metall setzt darauf, dass dieses Ergebnis nun auch respektiert wird – im Vorfeld der Wahlen hatte es von Seiten der Geschäftsführung massiv Gegenwind gegeben. Nun werde man die Unternehmensleitung mit ihrer vor dem Betrieb plakatierten Aussage, dass man sich auf den neuen Betriebsrat „freue“, beim Wort nehmen, so der Gewerkschafter.

Auch bei Grammer System Zwickau war es die zweite Betriebsratswahl seit Gründung der Arbeitnehmervertretung im Jahr 2017. In dem neu gewählten Gremium sitzen drei Frauen und sechs Männer. „Ich möchte mich bei allen Kolleginnen und Kollegen bedanken, die zum Gelingen dieser Wahl beigetragen haben. Gerade die gute Wahlbeteiligung gibt uns als Gremium Rückenwind für die Herausforderungen der nächsten Jahre“, sagte der bisherige und neue Betriebsratsvorsitzende Hansjürgen Gesell.

Angetreten waren bei Grammer insgesamt 19 Kandidatinnen und Kandidaten. Die Wahlbeteiligung lag bei 77 Prozent. Bei dem Automobilzulieferer arbeiten mehr als 300 Beschäftigte.


Aktuelles

WIR in der IG Metall

  • Hartmut Schink

    Mahle Behr Industry GmbH, Reichenbach

    Ich bin in der IG Metall, weil in gut organisierten Betrieben bessere Verhältnisse herrschen und weil die politischen Themen der IG Metall keine heiße Luft sind, sondern die Probleme der Menschen widerspiegeln!

  • Ronny Ott

    Schnellecke Logistics Sachsen GmbH, Glauchau

    Ich bin in der IG Metall, weil Sicherheit und soziale Errungenschaften nicht selbstverständlich sind.

  • Andreas Paul

    Volkswagen Sachsen GmbH, Zwickau

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil der Tarifvertrag alles regelt was mir wichtig ist!

  • Marco Gypser

    Volkswagen Sachsen GmbH, Zwickau

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil bei der IG Metall das WIR entscheidet!

  • Peter Rehpenning

    Volkswagen Sachsen GmbH, Zwickau

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil ich dort gut beraten werde!

Pinnwand

  • JETZT WEITERBILDEN - BEZAHLT VOM ARBEITGEBER!!


    Mit der Betriebsräte Bildung Sachsen (BR-B Sachsen) steht Betriebsräten, Schwerbehindertenvertreter*innen und der Jugend- und Auszubildendenvertretung aus Betrieben in den Regionen der IG Metall Geschäftsstellen Zwickau, Chemnitz, Dresden-Riesa und Ostsachsen ab sofort ein umfangreiches Wissens- und Seminarangebot nach § 37,6 BetrVG / § 179,4 SGB IX zur Verfügung.

    Speziell ausgerichtete Seminarangebote findet ihr unter www.betriebsraete-bildung.de oder direkt hier im aktuellen Bildungsangebot für 2022.

     

  • Mitglied werden in der IG Metall
  • "Mein Leben - Meine Zeit" - Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall
  • IG Metall Servicegesellschaft - Vorteile für Mitglieder der IG Metall