IG Metall Zwickau
https://igm-zwickau.de/aktuelles/meldung/pilot-steht-zur-uebernahme-an-angleichungsfrage-soll-in-extraformat-geklaert-werden/
02.02.2023, 11:02 Uhr

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie - Flugblatt

Pilot steht zur Übernahme an – Angleichungsfrage soll in Extraformat geklärt werden

  • 17.05.2021
  • fh
  • Aktuelles

Mit dem sächsischen Arbeitgeberverband VSME wurde am 11. Mai in Chemnitz auf den Verhandlungsständen mit dem Berlin-Brandenburger Arbeitgeberverband VME vom 7. und 10. Mai aufgesetzt. Die Arbeitgeber wollten weiterhin die Angleichung raushalten. Daher gab es am Abend eine Einigung auf die „reine“ Übernahme des Pilotabschlusses aus NRW. Zusätzlich haben sich die Arbeitgeber verpflichtet, mit uns sehr kompakt und schnell einen tariflichen Rahmen für betriebliche Angleichungsschritte bis zum 30. Juni 2021 zu schaffen.

Ziel ist, bis Ende Juni 2021 einen tariflichen Rahmen zu schaffen, der den Weg für betriebliche Schritte zur Angleichung eröffnet. Auf diese Weise können unterschiedliche Geschwindigkeiten verschiedener Betriebe abgebildet werden. Für die Sonderverhandlungen steht unser Ziel fest: die Betriebsparteien sollen eine echte Angleichung vereinbaren müssen und die Tarifvertragsparteien müssen angemessen beteiligt bleiben.

Das Ziel bleibt die Fläche

Sollte die Arbeitgeberseite diese Zusage zu einer tarifvertraglichen Rahmenschaffung nicht einhalten und sollten wir auf diesem Weg nicht zu verlässlichen Regelungen kommen, werden wir unsere Strategie weiterverfolgen und Haus für Haus mit starken Belegschaften tarifliche Lösungen für die Angleichung erstreiten.

Wir haben in dieser Tarifrunde das Thema Angleichung gesellschaftlich ins Licht gerückt. Selbst auf der Schwäbischen Alb und im Schwarzwald ist angekommen, dass in der Metall- und Elektroindustrie im Osten noch immer drei Stunden unbezahlt länger gearbeitet wird. Wir haben dieses Thema gezielt in den Konzernzentralen platziert. Und nicht alle Konzerne finden das 31 Jahre nach der Einheit weiterhin richtig. Das haben ihnen die dort hervorragend gewerkschaftlich organisierten Belegschaften klargemacht. So haben wir in den letzten Wochen erste tarifliche Stufenpläne mit einzelnen Unternehmen als Firmenlösung abgeschlossen und damit gezeigt, dass es geht. Die ersten Steine sind damit aus der Mauer des erbitterten Widerstandes der Arbeitgeber herausgebrochen.

Bitte weiterlesen im ausführlichen Flugblatt unten zum Download:


Aktuelles

WIR in der IG Metall

  • Christoph Escher

    Spindelfabrik Neudorf, Sehmatal-Neudorf

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil sie unsere Interessen vertritt und wir gut beraten werden!

  • Peter Rehpenning

    Volkswagen Sachsen GmbH, Zwickau

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil ich dort gut beraten werde!

  • Mathias Faßke

    Vogtländisches Kabelwerk, Plauen

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, denn um so mehr IG Metaller, desto wirkungsvoller können wir unsere Interessen durchsetzen. Für ein gutes Leben. Nur gemeinsam sind wir "Stark".

  • Julia Pottel

    GKN Driveline Deutschland GmbH Werk Mosel, Zwickau

    Ich bin in der IG Metall, weil wir zusammen viele Ziele erreichen können, viele Ziele bisher erreicht haben und ich viele neue Geschichten und Gesichter kennen lernen kann.Gemeinsam sind wir stark.

  • Dirk Scheller

    GKN Driveline Deutschland GmbH Werk Mosel, Zwickau

    Ich bin Mitglied in der IG Metall, weil wir nur in der Gemeinschaft stark sind!

Pinnwand

  • JETZT WEITERBILDEN - BEZAHLT VOM ARBEITGEBER!!


    Mit der Betriebsräte Bildung Sachsen (BR-B Sachsen) steht Betriebsräten, Schwerbehindertenvertreter*innen und der Jugend- und Auszubildendenvertretung aus Betrieben in den Regionen der IG Metall Geschäftsstellen Zwickau, Chemnitz, Dresden-Riesa und Ostsachsen ab sofort ein umfangreiches Wissens- und Seminarangebot nach § 37,6 BetrVG / § 179,4 SGB IX zur Verfügung.

    Speziell ausgerichtete Seminarangebote findet ihr unter www.betriebsraete-bildung.de oder direkt hier im aktuellen Bildungsangebot für 2022.

     

  • Mitglied werden in der IG Metall
  • "Mein Leben - Meine Zeit" - Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall
  • IG Metall Servicegesellschaft - Vorteile für Mitglieder der IG Metall