Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern

Urwahl bei VW

10 000 IG Metall Mitglieder im Fahrzeugwerk Zwickau stimmen über ihre Betriebsratskandidaten ab

26.10.2021 | Seit heute sind im Zwickauer Fahrzeugwerk von Volkswagen über 10 000 IG Metall Mitglieder aufgerufen, ihre Wunschkandidaten für den Betriebsrat in einer Urwahl zu bestimmen. Die ersten Urwahlen dieser Art im Fahrzeugwerk Zwickau laufen bis 11. November 2021 vor Ort in den einzelnen Bereichen des Werks. Mitglieder, die nicht in Präsenz wählen können, können ihre Stimme auch online abgeben.

ENTGELTGLEICHHEIT

Entgeltlücke schließen! Tag der betrieblichen Entgeltgleichheit am 24.10.

24.10.2021 | Über zwei Monate arbeiten Frauen am Ende des Jahres im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen quasi unentgeltlich. Der Tag der betrieblichen Entgeltgleichheit zeigt auch dieses Jahr: Es gibt noch sehr viel zu tun!!

BILDUNGSPROGRAMME DER IG METALL FÜR 2022

Mitgestalten! Darum jetzt Bildung für 2022 organisieren!

19.10.2021 | Qualifizierung und Mitbestimmung sind wichtige Schlüssel für die Transformation der Arbeitswelt. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern gestaltet die IG Metall in den Betrieben Zukunft. Bildung ist dabei der zentrale Anker, um neue Aufgaben und Herausforderungen zu meistern. Deshalb gibt es die Bildungsprogramme der IG Metall! Auch für 2022 hat die IG Metall wieder ein umfangreiches Programm aufgelegt, das Kolleginnen und Kollegen befähigt kompetent mitzumischen und mitzugestalten.

Leiharbeit

Leiharbeit: Extrazahlungen für Mitglieder jetzt beantragen!

18.10.2021 | Die Mitgliedschaft in der IG Metall zahlt sich für Leihbeschäftigte seit 2021 auch unmittelbar im Portemonnaie aus. Sie erhalten seit diesem Jahr, wenn sie mindestens zwölf Monate Mitglied sind und länger als sechs Monate bei ihrem Verleihbetrieb arbeiten, eine Extrazahlung zum Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Das Weihnachtsgeld muss in der Zeit vom 19. Oktober bis 30. November beantragt werden. Wie, das erfahren Mitglieder in Leiharbeit hier.

Gewerkschaftsjubilar im Porträt

Karsten Grimm: „Politisch aktiv zu sein, das gehört einfach zu mir“

15.10.2021 | Fünf Jahrzehnte Gewerkschaftsmitgliedschaft und noch immer hält Karsten Grimm die Fahne hoch. Der Glauchauer ist auch im Ruhestand mit Leib und Seele Metaller und engagiert sich in der Außerbetrieblichen Gewerkschaftsarbeit.

Bundestagswahl 2021

Die To-Do-Liste für die neue Bundesregierung

11.10.2021 | Für Beschäftigte steht im Koalitionspoker viel auf dem Spiel. Die neue Regierung muss massiv investieren, das Land gerechter machen, den klimafreundlichen Umbau der Industrie vorantreiben. Sonst gehen Jobs und Perspektiven verloren. Wir erklären die dringendsten Aufgaben.

TARIFRUNDE HOLZ UND KUNSTSTOFF 2021

Holz und Kunststoff: Arbeitgeber gegen Altersteilzeit

05.10.2021 | 16 000 Beschäftigte haben Druck gemacht. Doch wieder gab es keine Annäherung bei den Tarifverhandlungen in der Holz- und Kunststoffindustrie. Die Arbeitgeber beharren auf ihrem "Angebot": 1,2 Prozent mehr Geld erst ab März 2022. Die Forderungen der IG Metall zur Demografie lehnen sie strikt ab.

SOLIDARITÄT GEHT NUR GEMEINSAM

Ein Hoch auf unsere Jubilare!

05.10.2021 | 76.465: Auf diese unfassbare Zahl kommen wir, wenn wir die Mitgliedsjahre der 1430 Kolleginnen und Kollegen zusammennehmen, die 2020 und 2021 ihr IG Metall Jubiläum gefeiert haben. Bei zwei Veranstaltungen in der Zwickauer "Neuen Welt" ehrten wir unsere Mitglieder mit 40, 50, 60, 70 und 75 Jahren Gewerkschaftszugehörigkeit. Auch an dieser Stelle noch einmal: Herzlichen Dank für eure jahrzehntelange Solidarität und Unterstützung!

ANGLEICHUNG

Porsche-Werk Leipzig: 35-Stunden-Woche kommt ab 2025

04.10.2021 | Für die 4300 Beschäftigten im Leipziger Porsche-Werk beginnt ein neues Zeitalter. Ab 1. Januar 2025 gilt auch für sie die im Westen übliche 35-Stunden-Woche. Dafür haben die Beschäftigten im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen lange gekämpft, zuletzt in der Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie 2021. Die Arbeitszeitreduzierung von 38 auf 35 Stunden erfolgt in zwei Schritten. Sie ist Teil einer umfangreichen Zukunftsvereinbarung, die Betriebsrat und IG Metall mit Porsche verhandelt haben. Herzlichen Glückwunsch von der IG Metall Zwickau nach Leipzig!

AUS DEN BETRIEBEN

Belegschaft von Aalberts Zwönitz im Warnstreik

30.09.2021 | Bereits im Juli wurde der Geschäftsführung von einer Delegation von über 60 Beschäftigten die Aufforderung zu Tarifverhandlungen übergeben, passiert ist seitdem nichts. Unsere Antwort: Warnstreik!!

TARIFRUNDE HOLZ UND KUNSTSTOFF 2021

Warnstreiks in der Holz- und Kunststoffindustrie

30.09.2021 | Sechs Nullmonate bis Februar 2022. Dann 1,2 Prozent mehr. Dieses „Angebot“ machten die Arbeitgeber der Holz- und Kunststoffindustrie zuletzt auch in Baden-Württemberg. Zu Altersteilzeit und Belastungen bieten sie gar nichts. Die IG Metall fordert 4,5 Prozent mehr Geld, denn der Branche geht es trotz Corona gut. Inzwischen laufen die ersten Warnstreiks.

BUNDESTAGSWAHL 2021

Das sagt die IG Metall zum Wahlergebnis

30.09.2021 | Die Wählerinnen und Wähler haben sich für einen fairen Wandel ausgesprochen – sozial und ökologisch. Jetzt geht es darum, mit Zukunftsinvestitionen den Umbau einer klimafreundlichen Industrie voranzutreiben und damit die Arbeit von morgen zu sichern.

BERLIN BRIEFING

Blitzinfo Bundestagswahl 2021

27.09.2021 | Die Ergebnisse des Wahlsonntags im Überblick: ++ SPD gewinnt Bundestagswahl knapp, hohe Verluste für die Union ++ Grüne und FDP mit Zugewinnen ++ LINKE verpasst knapp die 5%-Hürde – durch 3 Direktmandate dennoch im BTG ++ Koalitionsbildung offen. Poker zwischen Ampel und Jamaika. ++ Wahlbeteiligung nahezu konstant, hoher Briefwähleranteil ++

NEUANFÄNGERSEMINARE FÜR AZUBIS

Startertage der IG Metall: Mit Vollgas in die Ausbildung

27.09.2021 | Gleich mit einem Highlight in die Ausbildung: Im Renntaxi über den Sachsenring, Grundlagen der Mitbestimmung in der Boxengasse und dann im Go Kart selbst richtig Gas geben. Die Startertage der IG Metall Zwickau waren auch in diesem Jahr wieder ein erlebnisreicher Auftakt für rund 170 neue Auszubildende in der Region. Die IG Metall Zwickau begrüßt hiermit noch einmal ganz herzlich alle neuen Auszubildenden und wünscht ihnen viel Erfolg!

AUS DEN BETRIEBEN

Angleichung: Volkswagen Bildungsinstitut führt 35-Stunden-Woche ein

27.09.2021 | Angleichung war das Schlagwort für den Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen in der Tarifrunde Metall und Elektro 2021. Mehr als 30 Jahre nach der Wende geht mit dem Zwickauer Fahrzeugwerk von Volkswagen ein großer Betrieb der Region in Sachen Arbeitszeit vorneweg. Zulieferer wie SAS oder MAHLE ziehen nach und nun auch das Volkswagen Bildungsinstitut.

Aufruf im Vorfeld der Bundestagswahl

Schwestergewerkschaft NGG: Riesaer Appell für Lohngerechtigkeit Ost

21.09.2021 | Nach dem erfolgreichen Tarifabschluss bei Riesa Nudeln wendet sich die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mit einem Aufruf an die Öffentlichkeit, dem wir uns als IG Metall Zwickau anschließen. In dem „Riesaer Appell für Lohngerechtigkeit“ ruft sie dazu auf, Niedriglöhne und noch bestehende Lohnunterschiede zwischen Ost und West zu überwinden. Unterstützung bekommt die NGG von verschiedenen Parteivertreter*innen und der Initiative „Aufbruch Ost“.

IG METALL IN DER REGION

Sprechtag in Annaberg-Buchholz: Nebenstelle am Dienstag nicht besetzt

20.09.2021 | In der Nebenstelle Annaberg-Buchholz findet jeden 3. Dienstag im Monat eine Sprechstunde statt. Allerdings muss die Sprechstunde am Dienstag, 21. September aufgrund einer Weiterbildung unserer Kolleginnen und Kollegen der Außerbetrieblichen Gewerkschaftsarbeit leider ausfallen.

BTW 2021: AKTIONSTAG IN BERLIN

29. Oktober – Aktionstag nach der Bundestagswahl für einen fairen Wandel

20.09.2021 | Klimawandel, Digitalisierung und Arbeitsplatzsicherung: Bei den Koalitionsverhandlungen nach der Bundestagswahl geht es um die Zukunft der Beschäftigten und ihrer Familien. Die IG Metall im Bezirk macht am 29. Oktober mit einem Fairwandel-Aktionstag im Berliner Regierungsviertel Druck für eine aktive Industriepolitik, die niemanden zurücklässt. Sei dabei!

Unsere Social Media Kanäle